Kapitalismus in China

Kapitalismus in China – Kapitalismus erobert China

Zuletzt aktualisiert am 5. Januar 2021 by Roger Erwin-Kaufmann

Die Anzahl der Super- Reichen in China steigt

Kapitalismus in China: Die 1000 reichsten Chinesen haben heute ein Vermögen von insgesamt 571 Milliarden Dollar, davon sind 130 Milliardäre, das sind 127 mehr als noch 2006.

China wird vom Kapitalismus unter

Kapitalismus in China

Der reichste Chinese ist Wang Chuanfu mit einem Vermögen von 5,1 Milliarden Dollar.

2007 gab es auf der ganzen Welt etwas mehr als  10 Millionen Menschen, die über ein Vermögen von mehr als 1 Million US$ verfügten, davon kamen 415.000 aus China, 2006 waren es noch deren 300.000.

Interessant auch, immer mehr Chinesen reisen ins Ausland, 2004 wurden 29.000.000, und bis 2020 wird geschätzt, dass pro Jahr 115.000.000 Menschen als Touristen aus China ausreisen.

Idealerweise müssen die Chinesen gerade mal 11 Prozent, die meisten anderen asiatischen Länder 20 Prozent, Die USA 30 Prozent und Europa 45 Prozent des jeweiligen Bruttoinlandsproduktes  für Steuern hinblättern; also eine Steueroase.

Da wird noch immer behauptet die Schweiz wäre eine Steueroase 🙂

Quelle: Wikipedia, John Naisbitt „Wie wir die Zukunft entschlüsseln“

Globaler Weltwirtschaftskrieg – Chinas Staatskapitalismus gegen den westlichen Imperialismus

Anzeige:

Buch nicht verpassen

Letzte Chance auf „Neues Business-Buch kostenfrei ➔ aussergewöhnlich Erfolgreich“ nutzen

Ich biete „Jetzt kostenfrei: Sichere dir eines von 1.500 Büchern“ nicht mehr lange kostenlos an.

Für dich ist das Buch kostenfrei! Lade es dir jetzt herunter – ohne Risiko, du wirst lediglich gebeten die Produktions- und Versandkosten zu übernehmen.

Jetzt zugreifen 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + elf =