Internet Geburtstag 20 Jahre | www Geburtstag

Wow, das Internet gibt es gerade erst mal 20 Jahre

Zuletzt aktualisiert am 29. Januar 2022 by Roger Erwin-Kaufmann

Das www feierte gestern seinen 20. Geburtstag

Internet Geburtstag | 20 Jahre – Heute kaum noch wegzudenken und vor 20. Jahren kannte es kaum einer, das www feierte gestern seinen 20. Geburtstag. Timothy John Berners-Lee ein britischer Physiker und und Software-Ingenieur erfand das „www“ am 06.08.1991 am „CERN“ in Genf und das so ganz nebenbei bei seinem Job. Am 6. August 1991 lud er seine Kollegen in einem Diskussionsforum ein, einen Hyperlink anzuklicken. Was nach dieser Idee entstand, ist gigantisch.

10vor10vom 05.08.2011
um 21:50 Uhr

20 Jahre «WWW»

Seit zwei Dekaden gibt es das World Wide Web. Seit seiner Kindheit, in der man fast einen Doktor in Informatik brauchte um eine Webseite aufzurufen, hat sich das Medium rasant entwickelt. «10vor10» hat nachgefragt, wozu die Menschen das Web täglich nutzen.

Internet Geburtstag 20 Jahre | www Geburtstag

Timothy John Berners-Lee Vortrag am TED über das heutige Internet

Zugriffe
• 2010 wurden über 13 Millionen Stunden Videomaterial hochgeladen, das sind 48 Stunden pro Minute oder fast 8 Jahre Content pro Tag.
• Täglich werden mehr als drei Milliarden Videos aufgerufen.
• Jede Woche laden Nutzer Videos mit einer Gesamtlänge von 240.000 Spielfilmen hoch.
• In einem Monat werden mehr Videos auf YouTube hochgeladen als von den drei grossen amerikanischen Sendern in 60 Jahren erstellt wurden
• 70 Prozent der YouTube-Zugriffe erfolgen ausserhalb der USA.
• YouTube ist in 25 Ländern und 43 Sprachen verfügbar.
• Das YouTube-Publikum ist breit gefächert: von 18 bis 54 Jahren.
• 2010 wurden über 700 Milliarden Wiedergaben auf YouTube gezählt.

Soziales
• Fast 17 Millionen Nutzer haben ihr YouTube-Konto mit mindestens einem sozialen Netzwerk verbunden, zum Beispiel Facebook, Twitter, orkut oder Google Buzz.
• Über zwölf Millionen Nutzer sind mindestens mit einem sozialen Netzwerk verbunden und nutzen die AutoShare-Funktion.
• Täglich werden auf Facebook 150 Jahre YouTube-Videos angesehen (im Jahresvergleich eine Steigerung um das 2,5-Fache) und pro Minute werden mehr als 400 Tweets mit YouTube-Links gezählt (im Jahresvergleich eine Steigerung um das Dreifache).
• Jede Woche beteiligen sich 100 Millionen Nutzer an sozialen Interaktionen auf YouTube, indem sie Videos bewerten, weiterleiten, kommentieren und vieles mehr.
• Ein automatisch weitergeleiteter Tweet führt durchschnittlich zu sechs neuen Sitzungen auf YouTube.com, wobei pro Minute über 500 Tweets mit einem YouTube-Link versendet werden.
• Täglich werden Millionen von Abos gezählt. Diese ermöglichen dir, mit interessanten Nutzern in Kontakt zu treten, sei es ein Freund oder die NBA, und dich über deren Aktivitäten auf der Website auf dem Laufenden zu halten.
• Über 50 Prozent der Videos auf YouTube wurden von der Community bewertet oder kommentiert.
• Täglich werden Millionen von Videos zu den Favoriten hinzugefügt.

Anzeige:

Entweder du bleibst ein kleiner Fisch oder du lernst, wie man ein aussergewöhnlich erfolgreichen Menschen wird.

Letzte Chance auf „Neues Business-Buch kostenfrei ➔ aussergewöhnlich Erfolgreich“ nutzen

Letzte Chance auf „Neues Business-Buch kostenfrei ➔ aussergewöhnlich Erfolgreich“ nutzen https://cutt.ly/5kqqMj4

Ich biete „Jetzt kostenfrei: Sichere dir eines von 1.500 Büchern“ nicht mehr lange kostenlos an.

Du solltest dich also beeilen, um diese Gelegenheit nicht zu verpassen.

Ist es schon länger dein Wunsch, neues Business-Buch kostenfrei für dich!

Aussergewöhnlich Erfolgreich versammelt die 30 erfolgreichsten Unternehmer Deutschlands.

Wie du schnell und einfach einen erfolgreich wirst. Erfolg aufbaust, der mehr Einnahmen, mehr Abonnenten und mehr Autorität hat als all seine Konkurrenten.

Jolanda wollte schon immer erfolgreich werden. Sie wollte frei sein, seine Meinung teilen und vielleicht auch ein nettes Einkommen damit verdienen.

Jolanda hatte Leidenschaft, Energie und steckte viel Arbeit in ihre Arbeit.

Doch nach einem Jahr bekam sie nur Stress, wenig Geld als Dank für ihre Mühe.

Sie legte ihre Arbeit nieder und schickte alle Ratgeber zur Hölle.

Ihr Fazit: „Heute kann man nicht mehr erfolgreichen werden.

Die Zeiten sind vorbei!“

Hat Jolanda Recht?

So wie Jolanda fühlen sich heute vieler.

Sie arbeiten hart (unbezahlt wohlgemerkt), stehen früher auf, lesen zahlreiche Artikel über das Business und nehmen jeden Tipp mit, den sie kriegen können.

Aber die Erfolge bleiben aus.

Dabei willst du nicht einmal die Weltherrschaft.

Du willst keine Millionen verdienen.

Du willst auch nicht zum Guru werden.

Alles, was du willst, ist ein bisschen Anerkennung, etwas Selbstverwirklichung und vielleicht ein paar Euro.

Ist das zu viel verlangt?

„Wie bekomme ich mehr Erfolg?“

„Wie erhalte ich mehr Kunden?“

„Wie bekomme ich mehr Autorität?“

Diese Fragen werden irgendwie nie wirklich beantwortet.

Bis heute.

Ich habe nämlich einen Weg für mich entdeckt.

Diesen Weg sind auch zahlreiche erfolgreiche Menschen vor mir gegangen.

Und diesen Weg möchte ich dir nicht verschweigen.

Der Weg zu einem erfolgreichen Business wurde schon oft klar aufgemalt, doch viele haben einfach Angst, diesen Weg zu gehen.

Ehrlich gesagt: Es ist der einzige Weg, der immer funktioniert.
Und: Dieser Weg ist das grösste Geheimnis erfolgreicher Business-Leute.

Dieser Weg heißt: aussergewöhnlich erfolgreich.

Aussergewöhnlich Erfolgreich ist das Rezept. „Das kenne ich schon“, wirst du jetzt sagen. „Das ist kein Geheimnis.“

Seien wir mal ehrlich: Wie viele Euro hast du schon eingenommen?

Aussergewöhnlich erfolgreich ist es ein Geheimnis: Alle wissen es, doch keiner handelt nach diesem Wissen.

Warum?

Weil dir immer nur gesagt wurde, WAS du tun musst. Dir hat aber noch nie jemand gesagt, WIE du es tun musst.

Dafür bin ich heute hier.

In meinem Buch verrate ich dir alle Geheimnisse des aussergewöhnlich erfolgreich sein und wie du damit mehr Erfolg generieren kannst denn je – mit minimalem Aufwand.

Ich will dich nicht anlügen.

Dieser Weg ist steinig.

Dieser Weg ist nicht leicht.

Dieser Weg braucht Überwindung und Mut. Doch am Ende wirst du eine umso grössere Ernte einfahren.

Du hast jetzt zwei Möglichkeiten:

Du kannst weiter mit deinem Business rumdödeln und vom Erfolg träumen.

Du kannst weiter raten, was dir das an Erfolg bringt.

Oder du machst es richtig und lernst die Kunst des aussergewöhnlich erfolgreich seins – der beste und schnellste Weg dir einen bekanntes Business aufzubauen.

Du hast die Wahl.

Wenn du alles über das aussergewöhnlich erfolgreich seins lernen willst, dann werde ich dir dabei helfen.

Ich habe einen ehrlichen Ratgeber, mit Details, Fakten für dich erarbeitet, der dir helfen wird ein aussergewöhnlich erfolgreich zu werden.

Entweder du bleibst ein kleiner Fisch oder du lernst, wie man ein aussergewöhnlich erfolgreichen Menschen wird.

Dann ist mein kostenloses Angebot das absolut Richtige für dich!

Lade es dir jetzt herunter – du wirst lediglich gebeten, die Produktions- und Versandkosten zu übernehmen, was ziemlich fair ist. Jetzt zugreifen und Chance nutzen: https://cutt.ly/5kqqMj4

Ich biete „Jetzt kostenfrei: Sichere dir eines von 1.500 Büchern“ nicht mehr lange kostenlos an.

Für dich ist das Buch kostenfrei! Lade es dir jetzt herunter – ohne Risiko, du wirst lediglich gebeten die Produktions- und Versandkosten zu übernehmen.

Jetzt zugreifen 

8 Kommentare

  1. Wow, absolut beeindruckende youtube-statistik – da merkt man dann erst wie sehr das internet in unserem Leben mittlerweile einfach „dabei“ ist – und ich frage mich dann wie alles „früher“ war

  2. Wow, wie die Zeit vergeht, gestern saß ich noch vor meinem AOL Modem und habe gezittert, die Einwahl möge gelingen, und heute erscheint mir der Gedanke daran nur noch eine ferne Erinnerung…

  3. @Maria
    Aber dafür waren es doch schöne geräusche beim einwählen… ihhhhhhiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeemiiiiiiiiiiiiiii

  4. @Marco:
    Oh ja, die guten alten Modemgeräusche … was haben die Dinger hässlich laut vor sich hin gekrächzt. Als wir dann ISDN hatten, war das schon richtig modern und vor allem, so leise.
    Dann noch die Minutenabrechnungen, das kan man sich ja heut kaum noch vorstellen, dabei ist es so lange nun auch nicht her 🙂

  5. Wenn man es mal anders betrachtet ist das Internet wohl die „Droge“, die am schnellsten Leute zu ihrem Konsum bewegt und diese von sich abhängig gemacht hat 😀

    Mit Blick in die Zukunft fällt mir bei der Entwicklung nur ein Wort ein: Gruselig!

    Aber da auch mein Job im Internet stattfindet sage ich auch:
    Happy Birthday WWW!

  6. Wie schnell sich die Welt doch manchmal ändern kann … wegzudenken ist es heute nicht mehr, und doch ist es noch ein Baby, ein Winzling in der Geschichte. Äußerst beeindruckend, eine solche Entwicklung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × 4 =