Effizient Laufen – Besser Laufen durch Coaching

Effizient Laufen – Besser Laufen durch Coaching

Was wäre, wenn Du endlich effizient Laufen würdest?

Lerne wie Du deinen optimalen Stil findest, Verletzungen vorbeugst und dein Training so wie die Ernährung optimierst.

Glaube mir, ich kenne Deine Geschichte. Zwar ist jede Situation anders, aber die Ergebnisse sind immer gleich.

Und aus genau diesem Grund möchte ich Dir nun auch eine kurze, aber wichtige Frage stellen:

Hast Du dir jemals gewünscht, wie Du deinen optimalen Stil zum Laufen findest, Verletzungen vorbeugst und Dein Training so wie die Ernährung optimierst. ?

Hast Du dir jemals vorgestellt, wie es wäre, wenn Du das endlich schaffen würdest?

Warum hast du dein Ziel noch nicht erreicht?

Das ist doch bestimmt nicht das erste Mal, dass Du darüber nachdenkst, wie du Wie Du Verletzungen vorbeugst oder diese wegtrainierst. endlich in den Griff bekommen kannst, oder? 

Deswegen möchte ich Dich nun auch bitten, mir noch einige Minuten weiter zuzuhören, denn ich werde Dir in wenigen Momenten verraten, wie Du noch viel mehr Wissen – über alle Aspekte des Themas effizient Laufen lernen wirst.

Mein Name ist Roger und vor einiger Zeit ging es mir noch genauso wie Dir.

Das fällt mir nur während des Joggens ein, eine Stimme im Inneren neckt mich und quält mich mit der Frage: „Willst du gerade aufhören? Die vernünftigere und fundiertere Stimme muss Punkte in den Blickwinkel rücken und geduldig darauf hinweisen, dass das Laufen eine Arbeit der Liebe ist und das Aufgeben keine Wahl ist.

Du siehst, bevor ich mich an das Laufen gewöhnt habe, war ich nur einer von denen, die eine Freizeitbeschäftigung mit grossen Pizzas nutzte.

Ich wusste wirklich nichts übers Laufen. Heute ist die gute Nachricht, dass ich das Laufen verstehe und auch Marathons laufe.

Von den mehr als 20 Jahren, die ich tatsächlich laufe, habe ich mich erst in diesem Jahr entschlossen, den Kurs «Effizient Laufen – Besser Laufen mit Wissenschaft» zu kaufen. Früher dachte ich, dass großartige Jogger einfach über jede Art von Problem hinausgehen.

Aber dann ist etwas passiert, das mein ganzes Leben verändert hat – und das auch dein ganzes Leben verändern kann:
Dur den Kurs «Effizient Laufen – Besser Laufen mit Wissenschaft» konnte ich meinen Laufstil und auch meine Motivation zum Laufen erheblich verbessern.

Zuerst habe ich also Folgendes versucht: Ich habe mich permanet beim Laufen beobachtet und habe das was ich im Kurs gelernt habe 1 zu 1 umgesetzt.

Und irgendwann habe ich aber das hier herausgefunden: Durch den Kurs wurde ich gesünder und konnte auch mit weniger Schmerzen Laufen, konnte also grob gesagt meinen Laufstiel optimieren.

Und weißt Du was… es hat funktioniert…Effizient Laufen

Und das war auch der Moment, in dem ich verstanden habe, dass mein Scheitern nicht meine Schuld war (genauso wenig, wie es Deine Schuld ist!).

Und weißt Du, was das für dein Leben bedeutet? Lerne wie du deinen optimalen Stil findest, Verletzungen vorbeugst und dein Training so wie die Ernährung optimierst.

Was ist also nun der nächste Schritt, den Du selber gehen solltest?

Deinen optimalen Laufstil kennenlernen, wie du Verletzungen vorbeugst oder diese wegtrainierst, lernen wie du durch Laufen schlauer wirst und gesünder leben kannst, wissen wie du dich korrekt ernährst und vorbereitest

Empfehlenswerter Kurs – Effitient Laufen

Möglichkeiten, effizient zu Laufen

Wir sind zwar nicht alle mit den langbeinigen, dünnen Körpern erstklassiger Läufer geboren, aber wir können das, was wir haben, optimieren, indem wir uns mit der technischen Leistung befassen

Die Laufmethode spielt eine wichtige Rolle bei der Dauerleistung sowie bei der Vermeidung von Verletzungen. Untersuchungen haben ergeben, dass Jogger aller Stufen die Leistung durch die Integration der Strategien um 4,5 bis 8 Prozent steigern können. Die Grundlagen einer zuverlässigen, verletzungsfreien Laufmethode sind nachstehend zusammengefasst.

Lande mit Deinem Fuß direkt unter Deinen Hüften, niemals vorne. Dies senkt das Anhalten und beeinflusst auch die Spannung, sodass Du die Kraft des vorherigen Schrittes effektiv in die folgenden Bereiche bringen kannst.

Strebe eine Lauffrequenz an, die mit dem Radfahren vergleichbar ist. Etwa 85 bis 90 Schritte pro Minute kommen größeren Männern zugute, während 90 bis 100 für kleinere Profisportler wirksam sind. Die Trittfrequenz kann gemessen werden, indem die Schritte auf einem Bein eine Minute lang gezählt werden.

Effizient Laufen – Vorwärtsbewegung

Laufe hoch und glücklich, aber springe nicht. Das Aufprallen verursacht unnötige vertikale Bremskräfte. Stell Dir vor, Du läufst unter einer niedrigen Decke: Wenn Du hoch springst, schlägst Du Dir den Kopf an.

Armbewegung – Effizient Laufen

Arme bieten eine gewisse Rotationsstabilität, die Bewegung darf jedoch nicht extrem sein. Halte die Ellbogen in einem Winkel von ungefähr 90 Grad gebeugt und lass Deine Arme nicht über Deine vertikale Mittellinie schwingen. Arme treiben ebenfalls die Beine an. Je schneller Du Deine Arme schwingst, desto schneller bewegen sich Deine Beine. Das sanfte Pumpen der Arme ist wirklich nützlich, um bergauf zu laufen und zu sprinten.

Joggen: 12 gängige (und vermeidbare) Anfängerfehler beim Laufen

Joggen ist eine der beliebtesten Ausdauersportarten – doch gerade am Anfang machen viele Fehler. Statt die Fitness zu steigern, Muskeln zu stärken und das Herz-Kreislauf-System auf Trab zu bringen, überfordern Anfänger ihren Körper. Wir zeigen euch die 12 gängigsten Fehlerquellen beim Joggen und wie du sie leicht vermeiden kannst.

FIT FOR FUN

Ein Kommentar

  1. Der Artikel sagt eigentlich alles aus. Das Problem ist das viele einfach zu schnell und ohne Timing arbeite. Da laufen welche los in einem Tempo welches der helle Wahnsinn ist und eigentlich mit Joggen schon lange nichts mehr zu tun hat. Dabei nehemen die Strecken die enorm Lang sind ohne darüber nachzudenken das die gerade erst anfangen und wenig bis gar nichts gewohnt sind. Dazu kommt ohne Aufwärmphase los laufen, fataler Fehler.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.