2 Kommentare

  • Das ist immer noch die einfachste Erfolgsregel – einfach tun. Aber zugleich auch die am schwersten umzusetzende.

  • Es stimmt, diese Erfolgsregel ist sicherlich eine der einfachsten aber auch zugleich die am schwersten umsetzbare Regel. Oft werden wir ja nicht nur durch uns selbst behindert sondern von äußeren Faktoren, die wir nicht beeinflussen können. Wenn man nur für sich selbst die Verantwortung trägt und zum Beispiel keine Familie zu versorgen hat, kann man das Risiko ebenfalls einfacher eingehen als mit Familie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.