Zerotracer – eine Mischung zwischen Motorrad und Auto

Zerotracer ein pragmatisches Elektrofahrzeug

Einsteinvom 10.06.2010
um 21:06 Uhr
Zertrampel: Schnell, leise, abgasfrei

Zwei Winterthurer Tüftler haben ein visionäres Elektrofahrzeug gebaut: Ihre Mischung zwischen Motorrad und Auto bringt über 180 PS auf die Strasse, hat eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 250 km pro Stunde und eine Reichweite von über 200 Kilomentern. Nicole Ulrich durfte diesen Protypen auf seiner Jungfernfahrt testen.

Einstein vom 10.06.2010

Das Projekt im Zerotracer in 80 Tagen um die Welt!!

Wirklich genial was Thomas Wülser und Frank Loacher mit ihrem Zerotracer auf die Beine stellten: In nur 80 Tagen sind sie mit ihrem Fahrzeug 30000 Kilometer rund um die Welt, sogar durch Wüsten ohne jegliche Panne gefahren. Wohlverstanden und das ohne einen einzigen tropfen Benzin.
Das gefällt mir, vermutlich den einten oder andern Ölscheich nicht 🙂

Wer sich für die dokumentierte Weltreise interessiert findet ausführliche Infos auf dem Zero Race Blog

Verwandte Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.