Kunst im Sport mit Spass verbinden

Zuletzt aktualisiert am 5. Juli 2010 by Roger Erwin-Kaufmann

Sich einmal so richtig durch die Luft wirbeln lassen

Dafür gibt es garantiert keine Diziplin an den olympischen Spielen, aber eins muss man diesen Jungs lassen, sie kombinieren Kunst und Sport auf eine spielerische Weise. Das lockert garantiert jedes Training auf 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.