Tag Archives: Ideen

Nie mehr Parkplatzprobleme – Elektro-Skateboard

Parkplatzsuche nein danke – freie Fahrt für das Elektro-Skateboard

Das optimale Skateboard für ins Auto, also praktisch immer einen freien Parkplatz in der Stadt.

Die Höchstgeschwindigkeit des Elektro Skateboard soll gegen 27 Stundenkilometer betragen und eine Reichweite von 10 bis 16 Kilometer haben. Die Ladezeit für den Elektromotor beträgt zwischen 5 und 7 Stunden.

Weitere Infos unter: The ZBoard Electric Skateboard

Erfolgreich in der Schule mit der Birkenbihl-Methode Sprachenlernen

Sprachenlernen macht Spass!

Es kann nicht gerade jeder von sich behaupten, dass Sprachenlernen einfach und mühelos ist, aber praktisch  jeder hat mit Einfachheit seine Muttersprache gelernt, und das ohne Grammatik zu Pauken.

Mit der Birkenbihl-Metode habe ich mühelos und einfach thailändisch, niederländisch und englisch gelernt.

Ich finde es sehr toll, dass sich der Schulleiter Dominik Schleich (Schule Herisau) für das Sprachenlernen der Birkrnbihl Methode entschieden hat.

Im Video kommen eine erfahrene Englisch Lehrerin, ein Schulleiter und einige Schülerinnen und Schüler zu Wort.

Wie Schülerinnen und Schüler von der Birkenbihl-Methode profitieren können, erfolgreich in der Schule mit der Birkenbihl-Methode Sprachenlernen!

 

Weiter Informationen unter:
http://www.protalk.ch
http://www.birkenbihl-sprachen.com

Karin Holenstein

Bitte mit möglichst vielen Leuten TEILEN und die Schulen, bzw. die Schulleiter darauf aufmerksam machen!! Dann können bald immer mehr Schülerinnen und Schüler von der Birkenbihl-Methode profitieren und Sprachenlernen macht Spass!

 

Braucht es ein Studium für ein erfolgreiches Jungunternehmen

Erfolg junger Jungunternehmer

In der Sendung berichtet 10vor 10 von drei erfolgreicher Jungunternehmenr.

10vor10vom 19.05.2011
um 21:50 Uhr
Jungunternehmer nur mit Diplom?

Immer mehr Start-Ups werden von Hochschulabsolventen gegründet. «10vor10» hat drei erfolgreiche Jungunternehmer besucht und wollte wissen, ob denn ein Uni-Diplom nötig sei, um sein eigenes Geschäft aufzuziehen.

10vor10 vom 19.05.2011